Hinweis gemäß Batteriegesetz / Pfand

Hinweis gemäß Batteriegesetz

Starterbatterien enthalten Blei und dürfen daher nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Hierzu sind sie mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne mit dem chemischen Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls (Pb=Blei) versehen. Endverbraucher sind nach dem Batteriegesetz verpflichtet, gebrauchte Starterbatterien an den Verkäufer der Batterie oder an eine kommunale Sammelstelle zurückzugeben.

Wir von online-batterien.de und alle anderen Vertreiber von Starterbatterien sind nach dem Batteriegesetz gesetzlich verpflichtet vom Endverbraucher, der eine Starterbatterien erwirbt, ein Pfand in Höhe von EUR 7,50 zu erheben, sofern nicht beim Kauf direkt eine alte Batterie abgegeben wird. Unsere Batterie-Preise verstehen sich daher zuzüglich Pfand.

Rückgabe/Erstattung des Pfandwertes

Aufgrund der Gefahrengutverordnung ist die Rückgabe der Altbatterie im Versand nicht möglich. Aus diesem Grund bieten wir dem Endverbraucher zwei Möglichkeiten zur Erstattung des Pfandwertes an:

Bei Rückgabe der verbrauchten Batterie in unserer Niederlassung im Verbindungsweg 48 in Halstenbek oder Bürgerweide 46 in Hamburg wird das Pfand sofort in bar erstattet. Alternativ kann der Endverbraucher die Altbatterie auch bei einer kommunalen Sammelstelle abgeben und uns einen entsprechenden Entsorgungsnachweis zukommen lassen. Dies kann per Mail, Fax oder Briefpost erfolgen. In beiden Fällen erstatten wir das Pfand. Bitte geben Sie uns Ihre Rechnungsnummer und Bankverbindung mit an.

Sofern wir einen Pfandgutschein mit der Ware ausgehändigt haben, ist die Erstattung des Pfandes auch nur mit der Rückgabe des Pfandgutscheins möglich.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://www.gesetze-im-internet.de/battg/__10.html