Hoppecke OGi bloc 12V 100 /12V 128Ah (10C) geschlossene Blei Blockbatterie mit flüssigem Elektrolyt

Artikelnummer: 616

Kategorie: Baureihe Ogi bloc

Hersteller: HOPPECKE

HINWEIS: Dieser Artikel wird per Spedition und nur innerhalb Deutschlands verschickt. Eine Zahlung per Nachnahme ist bei diesem Artikel nicht möglich.

628,33 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Palettenversand)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: ca. 20 bis 25 Tage

Stk.


Beschreibung

OGi bloc Blei Blockbatterie OGi bloc 12 V 128Ah (10C)

Die OGi bloc Batterien sind geschlossene stationäre Bleibatterien mit flüssigem Elektrolyt (verdünnte Schwefelsäure). 

Batterien der OGi bloc Baureihe sind Batterien mit positiver Gitterplatte. Das besondere dieser Baureihe stellt die Eintaschung der negativen Platten dar. Dadurch wird die aktive Masse geschützt und Kurzschlüsse wirksam verhindert. Haupteinsatzbereiche der OGi bloc Produktreihe sind Sicherheitslichtanlagen, als Batterie zum Start von Dieselmotoren, USV - Anlagen sowie weiteren industriellen Anwendungen.

Es wird empfohlen Hoppecke OGi bloc Batterien mit dem Hoppecke AquaGen® Rekombinationssystem auszustatten, um die Anzahl der Wassernachfüllintervalle auf ein Minimum zu reduzieren und damit die Wartungskosten deutlich zu senken. Beim Betrieb der OGi bloc Batterien mit AquaGen-Rekombinatoren verlängern sich die Wassernachfüllintervalle bis zur Wartungsfreiheit. 
Die Blockbatterien der Baureihe OGi bloc haben eine Gebrauchsdauererwartung von bis zu 15 Jahren.

Anwendungsbereiche
- Bahn / Signalanlagen
- Sicherheitsbeleuchtung / ELA Anlagen
- Anlassbatterien für Dieselgeneratoren


Technische Daten:
- Nennkapazität 128Ah (10h)
- Nennspannung 12 Volt
- Länge 553 mm
- Breite 178 mm
- Höhe 285 mm 

Datenblatt als PDF


Länge: 553 mm
Breite: 178 mm
Höhe: 285 mm
Kapazität: 128 Ah
Spannung: 12 Volt
Versandgewicht:16,00 Kg
Abmessungen:553,00 × 178,00 × 285,00 mm

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt