a-Tronix Wallbox 11 kW Home Plus Ladestation für Elektroauto mit Ladesteckdose Typ2 KfW-förderfähig

Artikelnummer: 9885739

a-Tronix Wallbox 11kW Typ2 WLAN OCPP förderfähig

Kategorie: Wallboxen


729,00 €

inkl. USt. , zzgl. Versand
frachtfrei innerhalb Deutschlands

sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 1 bis 3 Tage

Lieferzeit: ca. 1 bis 3 Tage

Stk

 a-Tronix Wallbox Home Plus E-Auto Ladestation 11kW mit Ladesteckdose

Die Wallbox Home Plus von a-Tronix lädt dein E-Auto schnell, effektiv und günstig. Mit 11 kW Leistung ist dein E-Auto fünfmal schneller aufgeladen als an einer herkömmlichen Steckdose.

KfW-Förderung: Geld sparen mit deiner Wallbox Home

E-Mobilität wird belohnt. Die Wallbox Home Plus ist unter dem Herstellernamen a-TroniX gelistet und förderungsfähig bei der KfW, wenn ein Budget von der KfW-Bank zur Verfügung steht. Die Höhe der Förderung bemisst sich an deinen Gesamtkosten und der Anzahl der Ladepunkte. Ein Ladepunkt ist dabei die Schnittstelle der Ladeanschluss an deiner Wallbox, an der jeweils ein Auto, aber nicht mehrere gleichzeitig geladen werden können.

Starke Ladung: Dreiphasiges Laden macht?s möglich

Die a-TroniX Wallbox verfügt über einen Typ-2-Stecker, der in alle europäischen und auch asiatischen Fahrzeuge ab Baujahr 2018 passt. Außerdem ist sie mit einem dreiphasigen Anschluss ausgestattet. Dein Auto kann auch einen 1-poligen Anschluss haben, da die Wallbox automatisch in den 1-Pol-Modus umschaltet. Langfristig gesehen werden nur noch Autos mit dreiphasigem Anschluss hergestellt.

Ladesteckdose für öffentlich zugängliche Orte

An die Ladesteckdose kann ein vorhandenes Ladekabel angeschlossen werden. Im Gegensatz zu Wallboxen mit fest integriertem Ladekabel können Sie mit dieser Wallbox Fahrzeuge unterschiedlicher Anschlusstypen laden. Außerdem bietet die Wallbox den Vorteil möglichem Vandalismus, wie dem Abschneiden des Ladekabels oder Beschädigungen am Kabel, vorzubeugen.

Rundum gesichert durch FI-Schutzschalter

Die a-TroniX Wallbox schützt mit ihrem serienmäßigen FI-Schutzschalter mit DC-Fehlerstromerkennung vor Überhitzung und Überlastung. Im Gegensatz zur Steckdose ist das Risiko einer Überhitzung sehr gering, da normale Haushaltssteckdosen nicht für das Laden von E-Autos konzipiert sind. Zudem sparst du dir durch den FI-Schalter Installationskosten. Die Wallbox Home ist nach IP54 spritzwasserdicht.

Schutz vor Stromdiebstahl

Die RFID-Karte (Radio Frequency Identification) berechtigt dich als Inhaber zum Laden. Nur wenn du die RFID-Karte an die Wallbox hältst, wirst du freigeschaltet. So brauchst du dich nicht vor unbefugten Nutzern sorgen, wenn du dein Auto beispielsweise über Nacht auflädst. Jede Lieferung enthält zwei RFID-Karten. Weitere können je nach Bedarf nachbestellt werden.

Gemeinsam tanken: Teile durch OCPP 1.6 deine Wallbox mit anderen

OCPP steht für Open Charge Point Protocol und ist ein offener Kommunikationsstandard. Dieser ermöglicht und regelt die Kommunikation zwischen deiner Wallbox und einem Backendsystem. Wenn Du deine Wallbox an ein bereits vorhandenes Backendsystem anschließt, hast Du die Möglichkeit einer transparenten Abrechnung des geladenen Stroms, wenn die Wallbox von mehreren Personen geteilt wird. Beginn und Ende der Ladevorgänge und die dabei verbrauchten Energiemengen können so übermittelt werden.

Die Lieferung enthält die Wallbox mit Ladekabel und Wandhalterung.

Länge: 410 mm
Spannung: 400 Volt
Höhe: 164 mm
Breite: 260 mm
Versandgewicht: 11,94 Kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Trusted Shops Bewertungen